Mehrbelastung durch Schall- und Schadstoffemissionen

Die geplante Wohnhausanlage würde durch die zusätzlichen Pkw’s und die dadurch resultierende Fahrdichte erheblich mehr Lärm und Schadstoffe produzieren, welche die Lebensqualität der ortsansässigen Bevölkerung nachhaltig beeinträchtigen würde. Von einem ruhigen, naturbewussten „Grüntal“ könnte dann nicht mehr gesprochen werden.

Der durch das Grüntal führende gekennzeichnete Wanderweg zur Redlingerhütte würde wohl auf Grund der nicht mehr zu gewährleistenden Sicherheit der Wanderer aus den Wanderkarten zu entfernen sein.